Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Enterprise Data Strategy

Alle erfolgreichen Unternehmen nutzen heute eine Datenstrategie, um verschiedenste Geschäftsziele zu erreichen. Daten bilden branchenübergreifend das Fundament für optimierte Prozesse und Produkte, für intelligente Entscheidungen und für personalisierte Kundenansprache, die immer öfter darüber entscheidet, ob eine Kundin, ein Kunde bleibt oder zur Konkurrenz wechselt.

Dennoch haben viele Unternehmen Schwierigkeiten damit, zielgerichtet von ihren Daten zu profitieren. Kein Wunder: Data Analytics, Data Science und künstliche Intelligenz sind ein komplexe Themen, deren erfolgreiche Implementierung in bestehende Geschäftsprozesse den Einsatz fortschrittlicher Technologien erfordern – und das dazugehörige Know-how.

Ziele und Nutzen einer Datenstrategie

Der zielgerichtete Einsatz von Daten sorgt in praktisch allen Geschäftsbereichen für mehr Effizienz und Erfolg. Eine Datenstrategie hilft Ihnen dabei:

  • Ihre Organisation und Ihre Prozesse zukunftsorientiert und skalierbar zu gestalten
  • Ihre Mitarbeiter:innen datengestützt zu erfolgsorientierten Vorgehensweisen zu befähigen
  • die Datenkompetenz in Ihrem Unternehmen auszubauen

 

 

Eine individuell abgestimmte Datenstrategie ebnet den Weg zum datengetriebenen Unternehmen – und damit den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Sie erschließt riesige Datenmengen, die in Unternehmen oftmals ungenutzt in diversen Silos verbleiben und leistet damit einen entscheidenden und messbaren Beitrag zum Erreichen unterschiedlichster Geschäftsziele.

Herausforderungen und häufige Fehler

Die effektive Umsetzung einer Datenstrategie erfordert Know-how und Erfahrung. Unsere Expert:innen beobachten immer wieder ähnliche Fehler, die dazu führen, dass Unternehmen mit ihrer Strategieumsetzung nicht die gewünschten Fortschritte erzielen.

Kurzfristig planen

Oft werden Datenstrategien als eine Art Roadmap für die nächste Zeit angelegt. Das erweist sich selten als zielführend, da eine Datenstrategie nur dann ihr volles Potenzial entfalten kann, wenn sie ganzheitlich und langfristig in die DNA eines Unternehmens integriert wird.

Fehlende Operationalisierung

Ein weiteres Problem: Datenstrategien werden oftmals nicht konsequent operationalisiert. Wer eine Strategie hat, jedoch nicht für ihre ganzheitliche Umsetzung sorgt, sollte sich nicht darüber wundern, wenn die erhofften Effekte auf sich warten lassen.

Mitarbeiter:innen außen vor lassen

Damit eine Datenstrategie in der Praxis funktioniert, müssen alle Mitarbeiter:innen mit der Strategie und den dazugehörigen Prozessen und Tools vertraut sein. Ist dies nicht der Fall, wird auch die beste Datenstrategie keine überzeugenden Ergebnisse liefern.

Handlungsfelder für eine erfolgreiche Datenstrategie

Erfolg ist planbar. Im Laufe der Jahre haben wir unzählige Unternehmen dabei unterstützt, Datenstrategien zu entwickeln und erfolgreich zu implementieren. Dabei haben sich typische Handlungsfelder herauskristallisiert:


Data Analytics Vision

  • Ausrichtung an der Geschäftstrategie
  • Verankerung ethischer Grundsätze
  • Berücksichtigung regulatorischer Vorgaben
  • Priorisierung von Schwerpunktthemen

Use Case Portfolio Management

  • Etablierung und Management eines übergreifenden Use Case Portfolios
  • Aktives Finden neuer Use Cases
  • Schaffung von Synergien im Unternehmen und in der Unternehmensgruppe


Know-how

  • Know-how-Aufbau bei Datenexperten
  • Breiter Ausbau von Know-how im Management und in den Fachbereichen um Chancen zu erkennen und zu realisieren

Organisation

  • Ausrichten der Organisation an den strategischen Zielen
  • Klärung von Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten
  • Nutzung agiler Methoden zu Optimierung der Etnwicklungsprozesse: Von der Idee bis in die Produktion

Technologie und Daten

  • Nutzen geeigneter und zukunftsorientierter Technologien und Methoden zur Datenspeicherung und Analyse
  • Ausbau der Datenbasis, auch um externe Daten
  • Zusammenspiel von Use Cases, Technologien, Architektur und Organisation

Operationalisierung

  • Technische Operationalisierung, Betrieb und Wartung
  • Aktive Begleitung des Change bei den Anwendern

Am Ende des Strategieprozesses haben Sie:

  • Ein Zielbild / eine Vision, was sie mit Data Analytics erreichen möchten
  • Ihre Kernhandlungsfelder
  • Ein Zielbild für Ihre Datenarchitektur
  • Ein Zielbild für Ihre Aufbau- und Ablauforganisation
  • Eine Roadmap für die Umsetzung

Unser Angebot für Sie:

Datenstrategie entwickeln

Wir entwickeln auf Basis Ihrer individuellen Ausganssituation gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeiter:innen die für Ihr Unternehmen optimale Datenstrategie.

Organisatorische Unterstützung für die Strategieumsetzung

Wir helfen Ihnen bei der erfolgreichen Implementierung ihrer Datenstrategie. Von der Organisation, über das nötige Know-how für Ihre Mitarbeiter:innen bis hin zum Use Case Portfolio Management.

Entwicklung von Styleguides und Templates

Technologische Unterstützung für die Strategieumsetzung

  • Implementierung der Zielarchitektur
  • Etablierung eines effizienten Data Managements
  • Umsetzung der Data Analytics Lösungen und KI Use Cases

Ihre Ansprechpartner für Enterprise Data Strategy

Thomas Löchte
Geschäftsführer
Michael Thieme
Business Owner Data & Platform Strategy

Kontaktieren Sie uns über das folgende Formular oder vereinbaren Sie einfach ein Beratungsgespräch.

 

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern.

© 2024 Informationsfabrik GmbH

Wir beraten

Informationsfabrik GmbH

Albersloher Weg 10c
48155 Münster
Germany

T +49 (0) 251 / 91 99 79-0
F +49 251 / 91 99 79-9