IBM Cognos

Mit IBM Cognos Analytics & Co. verbessern Sie Reaktionsfähigkeit, Entscheidungen und Performance Ihres Unternehmens. Erfahren Sie in unseren Schulungen Sie die IBM Cognos Werkzeuge optimal einsetzen. Mithilfe konkreter Projektaufgaben vermitteln wir als erfahrener IBM Cognos-Partner Ihnen das notwendige Wissen für Ihre alltägliche Praxis und den optimalen Einsatz von IBM Cognos. Nutzen Sie unsere Schulungen und profitieren Sie von einem effektiveren Einsatz Ihrer Tools.

IBM Cognos BI Report Studio - Berichtsentwicklung

In dieser Schulung wird die Erstellung von Berichten und Analysen in IBM Cognos 10 BI mit dem Report Studio vermittelt. Mit dem Report Studio können Sie Ad-hoc-Abfragen sowie komplexe Standardberichte, OLAP-Analysen oder interaktive Berichte entwerfen und zur Nutzung zur Verfügung stellen.


Bereich: IBM Cognos BI
Kursnr: CG01DE
Kursname: IBM Cognos BI Report Studio - Berichtsentwicklung
Dauer: 2 Tage
Preis: 1.380,00 EUR je Teilnehmer zzgl. USt. inkl. Verpflegung

 

Allgemeines

Um ein optimales Schulungsergebnis zu erreichen und auf Ihre Fragen individuell eingehen zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt. Wir behalten uns vor, die Schulung rechtzeitig abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen nicht erreicht wird. Als besonderen Service gewähren wir Ihnen einen Gruppenrabatt von 200,00 EUR für jeden weiteren Teilnehmer.

Beschreibung des Schulungsinhalts

In diesem Kurs lernen Sie:

  • Funktionsweise und Arbeitsoberfläche des Report Studios
  • Erstellung von Berichten auf relationalen Datenbanken
  • Erstellung von Berichten aus Basis multidimensionaler Modelle
  • Bereitstellung der Berichte für die Nutzer

Die Schulungsinhalte werden neben der Präsentation anhand einer virtuellen Schulungsumgebung vorgeführt und typische Arbeitsprozesse im Rahmen von praktischen Übungen erprobt und vertieft.

Zielgruppe

Berichtsentwickler, Cognos-Anwender (PowerUser), Cognos-Modellierer

Ziele

Nach dieser Schulung sind Sie in der Lage komplexe Berichte mit dem Report Studio zu erstellen und anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen.

 

Unsere Referenten

Thomas Löchte

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-63
  • +49 251 919979-73

Thomas Löchte

Es sind letztlich immer die Menschen, nicht die Regeln, Prozesse und Vorschriften die über den Erfolg entscheiden.

Thomas Löchte ist Gründer und Geschäftsführer der Informationsfabrik GmbH. Seit über 15 Jahren unterstützt er Kunden dabei, mehr Nutzen aus Daten zu gewinnen. Er war in verschiedenen Rollen in Data Analytics, Business Intelligence und Data Science Projekten tätig: Vom Entwickler über Business Analyst, Projektleitung / Product Owner bis hin zum Scrum Master und Teamcoach. Thomas Löchte verfügt über ein tiefes betriebswirtschaftliches Wissen, insbesondere im Finanzdienstleistungsumfeld. Heute plant und begleitet er die Umsetzung komplexer Data Analytics und BI Lösungen für die Kunden der Informationsfabrik. Dabei legt er großen Wert auf die Erarbeitung Nutzen stiftender Business Cases, ein gutes Zusammenspiel zwischen Business und IT und eine gute Zusammenarbeit im Team, meist durch Verwendung agiler Methoden. Thomas Löchte ist agiler Coach und zertifiziert als Certified Scrum Master, Certified Scrum Professional und Design Thinking Teamcoach. Durch eine Trainerausbildung und eine klassische Coachingausbildung erlangte er gute didaktische Fähigkeiten und einen großen Methodenkoffer. Er hat einen Lehrauftrag für IT Management mit dem Schwerpunkt auf User Centered Design und agile Methoden an der Otto Beisheim School of Management (WHU) und arbeitet als Trainer für Data Analytics und BI Schulungen. Thomas Löchte ist 44 Jahre alt, hat ein Kind und lebt in Münster.

Michael Killemann

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-67
  • +49 251 919979-77

Michael Killemann

Die Entwicklung von leistungsfähigen und hoch performanten Lösungen, die unsere Kunden begeistern. Das ist Anerkennung und Ansporn zugleich.

Herr Michael Killemann ist seit 2007 bei der Informationsfabrik GmbH tätig und ein Allrounder im Data Warehouse Umfeld. In den vergangenen Jahren hat er schwerpunktmäßig Datenintegrations- und BI-Frontend Projekte von der Konzeption bis zur Produktionsübernahme begleitet. Neben konzeptionellen- und Entwicklungstätigkeiten hat Herr Killemann den Test unternehmenskritischer Anwendungen sowie die Administration produktiver Systeme mit großer Sorgfalt unterstützt. Darüber hinaus hat Herr Killemann fundierte Fachkenntnisse im Release- und Deploymentmanagement, die er bei Großbanken bereits mehrfach unter Beweis stellte. Zusätzlich vermittelt Herr Killemann sein Wissen als Trainer in Workshops und Seminaren.

Nicolas Bartsch

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-49
  • +49 251 919979-89

Nicolas Bartsch

Lösungen zu entwickeln, die dem Anwender die benötigte Information liefern und gerne genutzt werden – das ist mein Antrieb bei der Arbeit.

Herr Nicolas Bartsch arbeitet als BI Consultant für die Informationsfabrik GmbH. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Paderborn war er zunächst als freiberuflicher BI Berater tätig. Nicolas Bartsch verfügt über übergreifende BI-Kenntnisse in den Bereichen Konzeption, ETL- sowie Frontendentwicklung. Insbesondere zeichnet ihn seine langjährige Projekterfahrung mit IBM Cognos aus, die durch zahlreiche Zertifizierungen ergänzt wird. Seine Schwerpunkte liegen hierbei in Konzeption und Design von Analysen und Berichten sowie der Migration von Cognos Systemumgebungen.