Team

Unsere Mitarbeiter sind nicht nur Profis, die ihr Handwerk verstehen – Sie haben auch eine hohe soziale Kompetenz. Durch permanente Weiterbildungen und Coachings und natürlich den ständigen Einsatz in der Praxis stellen wir Ihnen – unseren Kunden – das Beste zur Verfügung was wir haben: Unsere Mitarbeiter.

Andre Zielinski

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-45
  • +49 251 919979-85

Andre Zielinski

Ich kann das Wissen, das ich im Studium erworben habe, endlich in der Praxis anwenden und nicht nur theoretisch im Hörsaal.

Herr Andre Zielinski ist seit August 2013 als studentische Hilfkraft tätig und übernimmt die administrativen Aufgaben der IT im Unternehmen. Bereits im Vorfeld schloss er seine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker und studiert zur Zeit Informatik (BSc) an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

Thomas Löchte

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-63
  • +49 251 919979-73

Thomas Löchte

Es sind letztlich immer die Menschen, nicht die Regeln, Prozesse und Vorschriften die über den Erfolg entscheiden.

Thomas Löchte ist Gründer und Geschäftsführer der Informationsfabrik GmbH. Seit über 15 Jahren unterstützt er Kunden dabei, mehr Nutzen aus Daten zu gewinnen. Er war in verschiedenen Rollen in Data Analytics, Business Intelligence und Data Science Projekten tätig: Vom Entwickler über Business Analyst, Projektleitung / Product Owner bis hin zum Scrum Master und Teamcoach. Thomas Löchte verfügt über ein tiefes betriebswirtschaftliches Wissen, insbesondere im Finanzdienstleistungsumfeld. Heute plant und begleitet er die Umsetzung komplexer Data Analytics und BI Lösungen für die Kunden der Informationsfabrik. Dabei legt er großen Wert auf die Erarbeitung Nutzen stiftender Business Cases, ein gutes Zusammenspiel zwischen Business und IT und eine gute Zusammenarbeit im Team, meist durch Verwendung agiler Methoden. Thomas Löchte ist agiler Coach und zertifiziert als Certified Scrum Master, Certified Scrum Professional und Design Thinking Teamcoach. Durch eine Trainerausbildung und eine klassische Coachingausbildung erlangte er gute didaktische Fähigkeiten und einen großen Methodenkoffer. Er hat einen Lehrauftrag für IT Management mit dem Schwerpunkt auf User Centered Design und agile Methoden an der Otto Beisheim School of Management (WHU) und arbeitet als Trainer für Data Analytics und BI Schulungen. Thomas Löchte ist 44 Jahre alt, hat ein Kind und lebt in Münster.

Dr. Thomas Wörmann

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-66
  • +49 251 919979-76

Dr. Thomas Wörmann

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Transformation von Daten in Wissen, mit modernsten Werkzeugen und praxisnahen Methoden.

Herr Dr. Thomas Wörmann ist ein ausgewiesener Experte für die Konzeption und Implementierung von Business Intelligence und Data Warehouse Lösungen. Seit über 10 Jahren arbeitet er erfolgreich in der Beratung von Kunden des Finanzsektors und öffentlicher Organisationen. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt zur Zeit in den Bereichen Datenbankmodellierung und Business Analytics. Darüber hinaus vermittelt Herr Dr. Wörmann sein Wissen als erfahrener Dozent an Fachhochschulen und in Workshops und Seminaren der Informationsfabrik.

Dr. Bodo Hüsemann

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-61
  • +49 251 919979-71

Dr. Bodo Hüsemann

Uns treibt das Interesse an aktuellen Business Intelligence Themen an. Darüber hinaus steht immer im Fokus, wie wir die Anforderungen unserer Kunden noch besser umsetzen können.

Herr Dr. Bodo Hüsemann ist seit 2005 für die Informationsfabrik GmbH tätig und hat über 14 Jahre Erfahrung als Architekt, Entwickler und Coach in Data Warehouse, Business Intelligence und Big Data Projekten. Er studierte Wirtschaftsinformatik und promovierte an der Universität Münster. Seit 2009 ist er Partner der Informationsfabrik und verfolgt aktuell insbesondere die agile DWH-Entwicklungsmethode Data Vault und die Integration von Big Data-Systemen in klassische DWH-Architekturen. Darüber hinaus führt er als erfahrener Trainer BI-Schulungen und Praxisworkshops für Unternehmen sowie für die Universität Münster durch.

Michael Killemann

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-67
  • +49 251 919979-77

Michael Killemann

Die Entwicklung von leistungsfähigen und hoch performanten Lösungen, die unsere Kunden begeistern. Das ist Anerkennung und Ansporn zugleich.

Herr Michael Killemann ist seit 2007 bei der Informationsfabrik GmbH tätig und ein Allrounder im Data Warehouse Umfeld. In den vergangenen Jahren hat er schwerpunktmäßig Datenintegrations- und BI-Frontend Projekte von der Konzeption bis zur Produktionsübernahme begleitet. Neben konzeptionellen- und Entwicklungstätigkeiten hat Herr Killemann den Test unternehmenskritischer Anwendungen sowie die Administration produktiver Systeme mit großer Sorgfalt unterstützt. Darüber hinaus hat Herr Killemann fundierte Fachkenntnisse im Release- und Deploymentmanagement, die er bei Großbanken bereits mehrfach unter Beweis stellte. Zusätzlich vermittelt Herr Killemann sein Wissen als Trainer in Workshops und Seminaren.

Nicolas Bartsch

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-49
  • +49 251 919979-89

Nicolas Bartsch

Lösungen zu entwickeln, die dem Anwender die benötigte Information liefern und gerne genutzt werden – das ist mein Antrieb bei der Arbeit.

Herr Nicolas Bartsch arbeitet als BI Consultant für die Informationsfabrik GmbH. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Paderborn war er zunächst als freiberuflicher BI Berater tätig. Nicolas Bartsch verfügt über übergreifende BI-Kenntnisse in den Bereichen Konzeption, ETL- sowie Frontendentwicklung. Insbesondere zeichnet ihn seine langjährige Projekterfahrung mit IBM Cognos aus, die durch zahlreiche Zertifizierungen ergänzt wird. Seine Schwerpunkte liegen hierbei in Konzeption und Design von Analysen und Berichten sowie der Migration von Cognos Systemumgebungen.

Dr. Michael Hoschek

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-68
  • +49 251 919979-78

Dr. Michael Hoschek

Wir geben Daten und Zahlen eine Stimme, damit sie uns die wirklich wichtigen Dinge verraten können…

Herr Dr. Michael Hoschek ist seit 2015 für die Informationsfabrik tätig. Zuvor promovierte er im Fach Mathematik an der RWTH Aachen. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt in der Konzeption und Implementierung von Data Warehouse und ETL-Prozessen. Aktuell beschäftigt er sich zusätzlich mit Predictive Analytics Themen.

Jan Wendland

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-45
  • +49 251 919979-85

Jan Wendland

Über Weiterbildungen, Zertifizierungen und Recherchen wird im Unternehmen konzentriertes Wissen stetig ausgebaut, damit wir unseren Kunden mit aktuellsten Tools und Methodiken hocheffiziente Lösungen erarbeiten können.

Herr Jan Wendland erlangte 2013 seinen B.Sc. in Wirtschaftsinformatik an der WWU Münster. Während seines auf Business Intelligence und Process Management spezialisierten M.Sc. in Information Systems an selbiger Universität verbrachte er ein Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane und schrieb seine Masterarbeit an der University of Sydney. Er war während seines Studiums langjährig für die Informationsfabrik GmbH als Webentwickler tätig und arbeitet seit 2016 als BI Consultant überwiegend in der ETL Entwicklung.

Christoph Wiesen

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-65
  • +49 251 919979-75

Christoph Wiesen

Herr Christoph Wiesen arbeitet als Consultant bei der auf Business Intelligence spezialisierten Informationsfabrik GmbH. Zuvor erlangte er seinen Abschluss als M.Sc. in Computer Science und arbeitete bereits zweieinhalb Jahre beim Fraunhofer IAIS als IT-Consultant. Neben seinen übergreifenden Kenntnissen in den Bereichen Data Warehouse-Konzepten und -Architektur sowie BI-Projektmanagement ist Herr Wiesen zertifizierter Informatica und IBM Cognos Entwickler. Zudem arbeitete er in zahlreichen Projekten in den Bereichen Anforderungsanalyse und Konzepterstellung.

Sina Tellen

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-42
  • +49 251 919979-82

Sina Tellen

Ich arbeite bei der Informationsfabrik, weil hier die Menschen im Vordergrund stehen. Es gelingt uns, die Kunden mit unseren Lösungen voran zu bringen. Und darauf kommt es an.

Frau Sina Tellen ist seit Anfang 2014 bei der Informationsfabrik tätig. Zuvor absolvierte sie ihren M.Sc in Mathematik an der Uni Münster. Schwerpunktmäßig beschäftigt sie sich mit der Konzeption von Data Warehouses, der Datenmodellierung und dem Design von ETL-Prozessen. Darüber hinaus verfügt sie aber ebenso über Kenntnisse im Bereich der Datenanalyse.

Tobias Rippel

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-46
  • +49 251 919979-56

Tobias Rippel

Daten existieren überall und sind heutzutage leicht zugänglich. Die Herausforderung besteht darin, den Daten ihre Geheimnisse zu entlocken und sie gewinnbringend zu nutzen. Dieser Herausforderung stellen wir uns jeden Tag aufs Neue.

Tobias Rippel studierte Wirtschaftsinformatik an der WWU Münster. Bereits während seines Studiums beschäftigte er sich intensiv mit Data Science Themen. Er entwickelte verschiedene Prognosemodelle, z.B. zur Bahnrisserkennung im Printmediendruck, zur Verbesserung von Schadensprognosen einer Versicherung oder zur Berechnung von Kündigungswahrscheinlichkeiten. Aktuell beschäftigt er sich mit der automatisierten Modellbildung durch Nutzung verschiedener Machine Learning Ansätze wie Gradient Boosting Verfahren oder Neuronaler Netze. Um diese automatischen Verfahren gegen andere Data Science Teams zu vertesten, nahm Herr Rippel sehr erfolgreich an verschiedenen Data Science Challenges teil. Tobias Rippel arbeitet als Data Scientist für verschiedene Kunden und gibt sein Wissen als Trainer in Data Science Schulungen weiter.

Andreas Sühling

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979 59
  • +49 251 919979 69

Andreas Sühling

Meine Fähigkeiten bei neuen Herausforderungen immer wieder unter Beweis zu stellen und daraus Erfahrungen zu sammeln. Das ist meine Motivation.

Herr Andreas Sühling ist seit Anfang 2015 als BI Consultant bei der Informationsfabrik tätig. Zuvor studierte er an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster Mathematik und Physik und schloss das Studium sehr erfolgreich mit einem Master of Science ab. Er beschäftigt sich derzeit schwerpunktmäßig mit der Konzeption und Implementierung von Data Warehouses. Herr Sühling hat seine fundierten Fachkenntnisse bereits in mehreren Projekten, darunter der Aufbau eines neuen DWHs und eine Bankenmigration, unter Beweis gestellt.

Thomas Abeler

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-45
  • +49 251 919979-85

Thomas Abeler

Das im Studium Erlernte direkt in die BI-orientierten Aufgaben bei der Informationsfabrik einfließen lassen. Das macht mir Spaß.

Nachdem Herr Thomas Abeler bei der Informationsfabrik die Ausbildung zum Fachinformatiker im Gebiet Anwendungsentwicklung mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen hat, konzentriert er sich derzeit auf sein Studium der Informatik an der Fachhochschule Münster. In seinen Praxisphasen bei der Informationsfabrik wird er langsam in das Gebiet der Buisness Intelligence eingeführt und ihm wird weiteres fundiertes Wissen der Informationsfabrik vermittelt.

Eva Lechtenberg

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 251 919979-47
  • +49 251 919979-87

Eva Lechtenberg

Mit Menschen arbeiten, Kunden für die Lösungen der Informationsfabrik zu begeistern und sie auf den Nutzen einer Zusammenarbeit aufmerksam zu machen, das ist für mich nicht nur Beruf sondern Hobby.

Frau Eva Lechtenberg ist seit Oktober 2013 als studentische Hilfskraft im Bereich Marketing bei der Informationsfabrik tätig. Im Juni 2013 absolvierte sie ihre Ausbildung als Kauffrau für Marketingkommunikation in Essen und strebt nun Ihren B.Sc. in Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster an. Sie unterstützt die Informationsfabrik bei der Planung und Organisation von Vertriebs- sowie Marketingmaßnahmen.

Rückruf-Service

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an.
CAPTCHA
CAPTCHA inkorrekt